Aktuelles:

 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + 

Liebe Eltern,

 

wie Sie der Presse entnommen haben, öffnen die Schulen teilweise wieder - dies gilt auch für unsere Mittagsbetreuung!

 

Ab dem 01.07.2020 treten nun weitere Lockerungen in Kraft, die uns wieder ein Stück mehr reguläre Betreuung erlauben. Dies bedeutet für uns:

An den Tagen, an denen Ihr Kind Präsenzunterricht an der Schule hat, kann es weiterhin direkt im Anschluss an den Unterricht in der Mittagsbetreuung betreut werden.

An den Tagen, an denen Ihr Kind nicht an der Schule unterrichtet wird, darf Ihr Kind ab dem 01.07.2020 ab 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr zu uns in die Mittagsbetreuung kommen. Bitte setzen Sie sich dafür dringend mit Frau Dauscha in Verbindung und geben uns Bescheid, an welchen Tagen, zu welcher Zeit und wie lange Ihr Kind in die Mittagsbetreuung kommt, damit wir planen können.

 

Bis auf weiteres öffnet die Mittagsbetreuung bereits um 10:00 Uhr, um den früheren Schulschluss an den Präsenztagen abfangen zu können und Ihre Kinder direkt nach Schulschluss betreuen zu können.

 

Natürlich halten wir Sie weiterhin über die aktuellen Entwicklungen und was dies jeweils für unsere Mittagsbetreuung bedeutet über unsere Homepage auf dem aktuellen Stand.

 

Wir wünschen Ihnen und uns allen eine gute Zeit.

 

Bleiben Sie gesund

 

Der Vorstand der Mittagsbetreuung

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + 

 

 

Liebe Eltern, wir freuen uns sehr, dass wir auch für das Schuljahr 2020/2021 wieder Geschwisterkinder, die in die erste Klasse kommen, aufnehmen dürfen. Melden Sie sich bei Bedarf gerne direkt bei Frau Dauscha.